Orangfarbener Buchstabe C auf grünem Hintergrund
    Film & Animation Studio

Genres des Corporate Video: Erklären, Interviewen, Rekrutieren

Date
26/01/2024

Im ersten Teil unserer Reihe zum Thema „Corporate Video“ haben wir gezeigt, dass Videos in der Unternehmenskommunikation eine immer größere Rolle spielen. Sie sind hervorragende Instrumente, um unterschiedliche Zielgruppen individuell zu erreichen. Die Bandbreite bei Corporate Videos ist inzwischen riesig – entsprechend viele Möglichkeiten gibt es, die Botschaft seines Unternehmens zu transportieren. In diesem Teil der Serie stellen wir die Genres Erklärvideo, Videointerview, Video-Testimonial, Recruiting-Video und Industrievideo vor.

Erklärvideo

„Gewusst wie“-Videos oder Erklärvideos eignen sich hervorragend, um geballtes Wissen zu vermitteln. Viele Unternehmen setzen ihre Gebrauchsanweisungen deshalb in dieser Form um und publizieren sie auf YouTube. Eine gute Entscheidung, wie die insgesamt hohen Zugriffszahlen belegen. Kein Wunder, bringen Erklärvideos den Kunden doch auf einfache Weise bei, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung funktioniert bzw. richtig eingesetzt wird. So können auch komplexe Prozesse mit einem Erklärfilm verständlich und vor allem kompakt dargestellt werden. Ein weiterer Vorteil: Bei sorgfältiger Machart können solche „Schritt-für-Schritt-Anleitungen“ die Vorzüge des Herstellers diskret, aber prägnant in den Vordergrund stellen. Erklärvideos können übrigens als real gedrehte Filmen mit echten Bildern und rein animiert erstellt werden.

 

Neugierig geworden? Dann schauen Sie sich unsere beiden Beispiele an:

 

Erklärfilm „Südzucker Power of Plants“ 

Erklärfilm „R+V Tilgungsaussetzung“

Videointerview und Video-Testimonial

Videointerviews mit unternehmensrelevanten Protagonisten haben einen großen Pluspunkt: Sie können sorgfältig geplant sein und trotz dieses Scripts authentisch wirken. Das unterstreicht die Vertrauenswürdigkeit eines Unternehmens. Die Filme können aber auch im Guerilla-Stil daherkommen – zum Beispiel dann, wenn eine Kundengruppe gebeten wird, selbst gedrehte Videos aus ihrer Perspektive für eine Landingpage oder einen Social-Media-Kanal der Firma einzureichen. Videointerviews gehören wie CEO-Videos zur Gruppe der Corporate Videos mit der höchsten Glaubwürdigkeit

In diesem Video haben wir den CEO der MünchenerHyp zum Geschäftsbericht 2018 interviewt:

Ein Video-Testimonial ist eine Kundenbewertung per Video. Darin gibt ein Testimonial – also eine Person, mit der sich die Kunden identifizieren können – einen authentischen, kurzen Erfahrungsbericht über das Unternehmen oder ein Produkt. Damit sind Video-Testimonials eine hervorragende Möglichkeit, potenzielle Kunden vom Nutzen eines Produkts oder einer Dienstleistung zu überzeugen. 

Recruiting-Video

Sie möchten neue Arbeitgeber über Bewegtbild anwerben? Dann drehen Sie ein Recruiting- oder auch Employer-Branding-Video! In einem solchen Film können Sie Ihr Unternehmen eventuellen Bewerbern schmackhaft machen und mit authentischen Einblicken punkten. Denn die Protagonisten in diesen Filmen sind meist echte Mitarbeiter, die von ihrem Arbeitsalltag im Betrieb erzählen. Anstatt den künftigen Arbeitsort, die Aufgaben und vor allem das Team der zukünftigen Kollegen nur mit Worten in einer Stellenanzeige zu beschreiben, erhalten Bewerber durch ein Recruiting-Video echte Einblicke in den Arbeitsalltag. Das spricht vor allem eine junge Zielgruppe an.

Recruiting-Film für Louis Opländer

Recruiting-Film für GFT

Industrievideo

Industrievideos zeigen meist technische Herstellungsprozesse und Besonderheiten in der Produktion. Auch spezielles Know-how des Herstellers kann in den Filmen vermittelt werden. Ob dokumentarisch oder mit höchster Perfektion und viel Filmtechnik dramatisch inszeniert: Ein Industrievideo rückt die Kompetenzen eines Unternehmens im Bereich der Fertigung oder Produktion ins rechte Licht. Auf diese Weise geben die Filme einen professionellen Einblick in die Fähigkeiten eines Unternehmens. Typischerweise wird dieses Genre für B2B-Marketing, Investoren-Pitches, Verkaufsgespräche oder auf Messen eingesetzt.

Industriefilm über die Mehrwegproduktion bei CocaCola Europacific Partners

Mehr über weitere Genres im Bereich „Corporate Video“ …

… lesen Sie im dritten und letzten Teil unserer Serie zum Thema. Dort geht es um Schulungsfilme, Investor-Relations-Videos, Imagefilme sowie Marken- und Eventvideos.

Corporate Videos – wir beraten Sie gern

Ob Erklärvideo, Videointerview oder Recruiting-Video – bei RYZE haben wir eine eigene Unit, die bewegte Bilder erstellt: RYZE PLAY. Kontaktieren Sie uns, wir erstellen die passenden Corporate Videos für Ihr Unternehmen!

 

Noch Fragen?

Marc Lambauer Director Marketing & Sales

 

EMAIL

Verwandte Blogs

Film & Animation Studio

Was ist eigentlich ein Corporate Video?

 

 

Videos werden in der Unternehmenskommunikation immer beliebter und bedeutender. Die Bandbreite bei Corporate Videos reicht mittlerweile von einfachen Clips bis hin zu eigens für Marketingzwecke erstellten Imagefilmen. In unserer dreiteiligen Reihe erklären wir, was Corporate Videos sind und welche Genres es gibt.

 

 

weiterlesen
Film & Animation Studio

Bewegtbild – sieben gute Gründe für den Hype

 

 

Warum Video, Animation & Co auch in der Unternehmenskommunikation eine immer wichtigere Rolle spielen.

 

 

weiterlesen